Allgemeines

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgende „AGB“) gelten für alle Bestellungen und Lieferungen zwischen PotteryMarie und dem Verbraucher (nachfolgend „Kunde(n)“) in Ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Kunde im Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart.

Bestellungen können nur bei Zustimmung der AGB und der Widerrufsbelehrung aufgegeben werden.

Ich behalte mir das Recht vor, die AGB jederzeit ohne Vorankündigung zu ändern. Bitte lesen Sie sich die AGBs und die Widerrufsbelehrung sorgfältig durch, bevor Sie eine Bestellung aufgeben.


Vertragsabschluss

Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über den Online-Shop www.potterymarie.com.
Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit Marie Kinscher zustande. Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung. Die im Online-Shop enthaltenen Produktbeschreibungen stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern dienen zur unverbindlichen Aufforderung an den Kunden, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Kunde ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Der Kunde gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die im Online-Shop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft. Der Bestellvorgang über den Onlineshop umfasst folgende Schritte.
•    gewünschte Ware und/oder Leistung auswählen (virtueller Warenkorb)
•    Bestätigung durch Anklicken des Buttons „Kaufen“
•    Online-Shop-Anmeldung: Kundendaten einschließlich Rechnungsanschrift und ggf. abweichender Lieferanschrift
•    gewünschte Zahlungsmodalität auswählen
•    Prüfung bzw. Berichtigungen sämtlicher Angaben (z.B. Name, Anschrift, Zahlungsweise, bestellte Artikel, Anzahl)
•    Verbindliche Absendung der Bestellung.
Ferner kann der Kunde das Angebot auch telefonisch oder per E-Mail gegenüber dem Verkäufer abgeben. Der Kunde kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung den Bestellvorgang jederzeit abbrechen, die Waren und/oder Leistungen korrigieren und kontrollieren.  Der Eingang der Bestellung wird unmittelbar nach Bestellung durch eine automatisch generierte E-Mail bestätigt („Bestellbestätigung“).  Die Annahme des Angebotes erfolgt über eine schriftliche Auftragsbestätigung (Änderungs-E-Mail des Bestellstatus "in Arbeit"), welche in Textform (E-Mail) an den Kunden übermittelt wird. Wird das Angebot mienerseits innerhalb der Frist nicht angenommen, so gilt dies als Ablehnung des Angebotes mit der Folge, dass der Kunde nicht mehr an seine Angebotserklärung gebunden ist. Weiterhin wird, wenn eine Zahlung stattgefunden hat, diese über die selbe Zahlungsart rückerstattet.Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme finden in der Regel per E-Mail und automatisierter Bestellabwicklung statt. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass unter dieser Adresse die vom Verkäufer versandten E-Mails empfangen werden können. Insbesondere hat der Kunde bei dem Einsatz von SPAM-Filtern sicherzustellen, dass alle vom Verkäufer oder von diesem mit der Bestellabwicklung beauftragten Dritten versandten E-Mails zugestellt werden können.

Preise, Versandkosten und Zahlung

Die im Online-Shop angegebenen Preise sind Gesamtpreise inkl. der gesetzlichen Umsatzsteuer, sofern sich aus der Produktbeschreibung nichts anderes ergibt. Die Umsatzsteuer ist vom EU-Land des Zielversands abhängig. Anfallende Liefer- und Versandkosten werden in der jeweiligen Produktbeschreibung gesondert ausgewiesen. 


Dem Kunden stehen verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung, die in unserem Online-Shop angeboten werden.

Vorkasse: Wurde die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichtet sich der Kunde, den Kaufpreis innerhalb von 7 Werktagen nach Vertragsschluss zu zahlen. Geschieht dies nicht, haben wir das Recht, den Vertrag nach Ablauf dieser Frist zu kündigen.

PayPal: Bei Zahlung mittels einer von PayPal angebotenen Zahlungsart erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister PayPal.

Der Versand ist nur an Adressen in Deutschland und Österreich möglich.

Die Versandkosten richten sich nach Versandadresse (länderabhängige Versandkosten) und sind unabhängig von Größe und Gewicht des Pakets.

Im Falle einer Nicht-Verfügbarkeit des Artikels wird dem Kunden das Geld rückerstattet. Diese Nicht-Verfügbarkeit entsteht einerseits durch das Überschneiden von Bestellungen im Bestellprozess bzw. abweichende Bestände.

Lieferung

Sofern in der Produktbeschreibung nicht andere bzw. abweichende Lieferzeiten angegeben haben, werden alle von uns angebotenen Artikel innerhalb von 3 bis spätestens 5 Werktagen mittels des Transportdienstleisters DHL versendet. Eventuelle abweichende Lieferzeiten werden in Textform (E-Mail) bekanntgegeben. Der Lieferzeitbeginn setzt die rechtzeitige und ordnungsgemäße Erfüllung der Verpflichtungen des Kunden voraus. Die Lieferung von Waren erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift, sofern nichts anderes vereinbart ist.Wenn mehrere Bestellungen innerhalb von 24-72 Stunden getätigt werden, kann es sein, dass diese Bestellungen eventuell zusammengefasst und gemeinsam in einem Paket versandt werden. Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an uns zurück, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand bzw. Rückversand. Dies gilt nicht, wenn der Kunde sein Widerrufsrecht wirksam ausübt, wenn er den Umstand, der zur Unmöglichkeit der Zustellung geführt hat, nicht zu vertreten hat oder wenn er vorübergehend an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert war, es sei denn, dass die Lieferung vorher, d.h. in einem angemessenen Zeitraum angekündigt wurde. Ich behalte mir das Recht vor, im Falle nicht richtiger oder nicht ordnungsgemäßer Selbstbelieferung vom Vertrag zurückzutreten. Im Falle der Nichtverfügbarkeit oder der nur teilweisen Verfügbarkeit der Ware wird der Kunde unverzüglich informiert und die Gegenleistung unverzüglich erstattet.

Eigentumsvorbehalt

Ich behalte mir das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

Gewährleistung

Es wird gewährleistet, dass die Ware zum Zeitpunkt der Übergabe eine etwa auf der Homepage beschriebene Beschaffenheit hat bzw. frei von Sachmängeln ist. Nach Erhalt der Waren, sind diese umgehend auf ersichtliche Fehler oder Mängel, d.h. falscher Artikel, falsche Größe zu überprüfen. Sollten Sie ausnahmsweise ein fehlerhaftes oder falsches Produkt erhalten haben, setzen Sie sich bitte unmittelbar mit mir in Kontakt. Sie erreichen mich per E-Mail. Sollte ein auf die Herstellung zurückzuführender Produktfehler auftreten, werde ich das betreffende Produkt nach Ermessen kostenfrei reparieren oder ersetzen. Diese Garantie gilt nicht für Schäden, die durch Unfälle, unsachgemäße Handhabung, Fahrlässigkeit oder normale Abnutzung bei längerem Gebrauch auftreten. Versehentliche Beschädigungen wie Risse, Löcher oder Brandflecken fallen nicht unter unsere Garantiebestimmungen.

Produktabweichungen

Ich bemühe mich die Eigenschaften meiner Objekte genau darzustellen, einschließlich ihrer Zusammensetzung und Farben. Farbanzeigen können je Endanzeigegerät variieren, aus diesem Grund kann ich nicht garantieren, dass Ihr Darstellungsmedium die Produktfarben genau widergibt.
Die Produktfotos dienen weiterhin als Produktbeispielbilder. Durch die manuelle Handarbeit variiert jedes Keramikstück leicht in Farb- und Formgebung.

Stand 05|2021